Monatliche evangelistische Zeitung Vergessener Altar

03 Христианская газета

Das Probeexemplar - in Deutschland kostenlos 

Bitte teilen Sie uns Ihre Adresse mit!

Vergessener Altar ist eine der bekanntesten evangelistischen russischsprachigen Zeitungen, die monatlich an tausende Menschen aus 25 Ländern versendet wird. Die christliche Zeitung besteht aus ihren Lesebriefen. Viele unserer Leser sind Gefangene, die Gott suchen oder sich zu ihm bekehrt haben. Sie sind in den schlimmsten Gefängnissen der Welt (wie z. B. "Schwarzer Delfin" - Russlands größtes Hochsicherheitsgefängnis für zu lebenslänglicher Haft verurteilte Häftlinge) untergebracht. Andere sind Christen, die für ihren Glauben in die sowjetischen Arbeitslager verschleppt wurden und Repressionen in der UdSSR überlebten. Manche sind moderne akademisch gebildete Theologen, Prediger und Pastoren

Ihre unglaublichen Zeugnisse und Geschichten, ihre spannenden Erinnerungen, ihre schönen Gedichte, ihre einfachen und tiefgehenden Artikel und Predigten berühren seit 20 Jahren die Herzen von Menschen - von Gläubigen und Ungläubigen, Jungen und Alten, Reichen und Armen, die sowohl in komfortablen Häusern, als auch in kalten Gefängnissen wohnen.

  • Die Zeitung erscheint monatlich gedruckt auf 32 farbigen Seiten.

Unter anderem enthält sie einzigartige Serien von Geschichten, christliche Nachrichten und zwei große Rubriken:

  • Der Schlüssel zum Fußeisen (russisch «Ключ к капкану») - über die Schicksale der Gefangenen.

  • Am Vorabend (russisch «Накануне») - über und für Israel.

Bestellen Sie Ihr Abo für sich oder schenken Sie jemandem ein Abo ganz einfach online!

Die christliche Zeitung Vergessener Altar für 12 Monaten können Sie direkt auf dieser Webseite abonnieren:

1) Unter "ABONNIERE!" wählen Sie ein Abo für das passende Land oder ein Abo für Gefangene bzw. für die Armen und klicken Sie "IN DEN WARENKORB".

2) In dem erscheinenden Fenster klicken Sie "Zur Kasse". Oder Sie können "weiter einkaufen" und später zurückkehren, indem Sie auf das Symbol  (oben) klicken.

Zunächst "Loggen Sie sich ein":

- Sind Sie bereits registriert? Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort ein.

- Sind Sie neu hier? Klicken Sie auf "Registrieren" und geben Sie alle notwendigen Daten an. Das ist nur einmal nötig - nun kann man sich immer mit seiner E-Mail und seinem Passwort anmelden.

- Möchten Sie ohne Registrierung bestellen? Unter "Als Gast bestellen" geben Sie einfach alle notwendigen Daten an.

Und bestellen Sie ein Abo in 3 einfachen Schritten:

Adresse wählen.JPG

"LIEFERADRESSE" - an diese Adresse wird Zeitung verschickt

"RECHNUNGSADRESSE" - wenn Sie die Zeitung für andere Personen abonnieren, geben Sie hier Ihre Adresse ein.

Versandart wählen.JPG

Wenn Sie möchten, können Sie hier auch eine Nachricht für uns hinterlassen.

Zahlungsart wählen.JPG

Und klicken Sie  .JPG, danach folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.

Wir akzeptieren weltweit:

In Deutschland akzeptieren wir zusätzlich:

  • Zahlung per Rechnung / per Überweisung

  • Lastschrift ("Direct debit")

Ein Abo per Post, Telefon oder E-Mail in 2 einfachen Schritten!

1) Überweisen Sie uns 38€ (Jahresabo für Deutschland) oder 45€ (für andere Länder):

Vergessener Altar
IBAN: DE12 440 100 460 752 868 463
BIC: PBNKDEFF
Postbank NL

2) Teilen Sie uns die Adresse des Empfängers mit. Ab nächsten Monat wird die Zeitung versendet.

emailicon.png info@vergessener-altar.de red-call-icon-png%20(1).png +49 5409 / 9892580 (Arbeitstage: ab 9 bis 13 Uhr).

писем.png für Ihre Briefe, Bitten, Zeugnisse, Erzählungen, Artikel etc.: Vergessener Altar GmbH, Postfach 1134, 49192 Bad Laer, Germany

(wenn eine digitale Version Ihrer Artikel vorhanden ist, schicken Sie uns bitte diese per E-Mail).